RESONANZEN

Außergewöhnliche gruppendynamische Veranstaltungen

Unter dem Titel "Resonanzen" entwickle ich gemeinsam mit Partnern gruppendynamische Veranstaltungsformate, in deren Zentrum Wechselwirkungen zwischen Kunst- und Selbsterfahrungen stehen. Sie gehen weiter als konventionelle Coaching- und Supervisionsformate und bedürfen eines besonderes Maßes an Vorbereitung und Engagement aller Beteiligten.

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Kammerphilarmonie Bremen fand am 18. März 2022 in den Probenräumen der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen die Präsentation meines neuen Buches statt, die zugleich eine Fachtagung, ein besonderes Konzert, ein anregender Austausch über tief bewegende Fragen und im Ausklang ein stimmungsvolles Fest mit feinen Speisen und Getränken war.

20220318-DDKB-Heltzel-053.jpg

Im Mai 2022 verbrachte ich mit einer ausgewählten Gruppe von Klient*innen und Kolleg*innen eine intensive Woche im Mühltal in Österreich. Hier bot sich uns die Gelegenheit, dynamische Gruppenarbeit unmittelbar mit der Erfahrung vielfältiger Kunst und Kulinarik zu verbinden - festzumachen an den weit über die Landesgrenzen hinweg bekannten, aber immer noch unterschätzten Einrichtungen HEIM.ART und Fernruf 7.

IMG_1333.jpg